... mit Marcel Proust

Natürlich fragt Marcel Proust (1871-1922) nicht selber, vielmehr geht der Name dieses Fragebogens, den er selber zweimal in seinem Leben ausfüllte, auf ihn zurück. Das Ausfüllen desselben galt im 20. Jahrhundert in den besseren Kreisen als ein beliebtes Gesellschaftsspiel. Die Fragen und Antworten bieten einen interessanten und nachhaltigen Einblick in die  Gedanken und Gefühle des Befragen:


Was ist für Sie das größte Unglück? Zu Erblinden und in Unfreiheit zu Leben

Wo möchten Sie leben? In Freiheit - Deutschland ist da mehr als nur passabel

Was ist für Sie das vollkommene irdische Glück? Innere Zufriedenheit und Ausgeglichenheit

Welche Fehler entschuldigen Sie am ehesten? Rechtschreibefehler

Ihre liebsten Romanhelden? Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Ihre Lieblingsgestalt in der Geschichte? Götz von Berlichingen

Ihre Lieblingsheldinnen in der Wirklichkeit? Meine Frau, weil sie es täglich schafft, mit mir auszukommen

Ihre Lieblingsheldin in der Dichtung? Prinzessin Li Si

Ihr Lieblingsmaler? William Mallord Turner

Ihr Lieblingskomponist? Die Klassiker: Beethoven, Brahms, Mozart

Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einem Mann am meisten? Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Humor

Welche Eigenschaften schätzen Sie bei einer Frau am meisten? Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, Humor und ...

Ihre Lieblingstugend? Gut Essen und Trinken

Ihre Lieblingsbeschäftigung? Malen

Wer oder was hätten Sie sein mögen? Ich komme sehr gut mit mir selbst zurecht

Ihr Hauptcharakterzug? Das lasse ich andere bewerten

Was schätzen Sie bei Ihren Freunden am meisten? Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Humor

Ihr größter Fehler? Schneller, hoher Blutdruck

Ihr Traum vom Glück? Noch lange mit meiner Frau zu Leben

Was möchten Sie sein? Noch einmal 18 Jahre jünger

Ihre Lieblingsfarbe? Rot                            

Ihre Lieblingsblume? Rose

Ihr Lieblingsvogel? Adler

Ihr Lieblingsschriftsteller? Salman Rushdie

Ihr Lieblingslyriker? Heinz Erhardt

Ihre Helden in der Wirklichkeit? Alle Menschen mit Zivilcourage

Ihr Lieblingsname? Beverley Ann

Was verabscheuen Sie am meisten? Dummheit und Hinterhältigkeit

Welche geschichtlichen Gestalten verachten Sie am meisten? All diejenigen, die anderen Menschen Unfreiheit und Leid gebracht haben und immer noch bringen

Welche militärischen Leistungen bewundern Sie am meisten? Aus gutem Grund:                     Die Invasion der Alliierten 1944

Welche Reform oder Bewegung bewundern Sie am meisten? Die Bewegung der Frauen    (wenn sie rhythmisch ist)

Welche natürliche Gabe möchten Sie besitzen? Zaubern

Wie möchten Sie sterben? Ungerne, aber wenn schon, dann bewusst

Ihre gegenwärtige Geistesverfassung? Noch immer voll dabei

Ihr Motto? Frei nach U. Lindenberg: Immer lustig und vergnügt, bis der Arsch im Sarge liegt…